persönlich und individuell

Mein München

Mein München – hier stellen wir individuelle Tipps und ungewöhnliche Perspektiven auf die Stadt unseres Herzens vor. Alle diese Orte sind die Lieblingsplätze unserer Mitarbeiter, Partner, Freunde und Familien – und damit die ihrer Meinung nach besten Restaurants, Museen, Cafes, Gärten und Kulturstätten.

Sie mögen es lieber traditionell? Dann sollten Sie sich auch bei unseren Klassikern reinschauen.

Zu jeder Jahreszeit

Isarflimmern

Kaum reflektiert der Fluß die ersten Sonnenstrahlen, packen die Menschen sich Picknickdecken und ein paar Kaltgetränke ein und genießen den Sommer mit Blick aufs Wasser. Platz genug bietet die Isar für alle, denn allein 14 Kilometer fließen durch die Metropole, flankiert von Kiesstränden und Wiesen, Auenwäldern und Wanderpfaden. ...

Viktualienmarkt ganz anders

Caspar Plautz

Hier dreht sich alles um das Nahrungsmittel, das die Bayern traditionell Erdapfel nennen: die Kartoffel. Das Capar Plautz hat sich allein diesem Gemüse verschrieben und zeigt sie als kulinarisches Universalgenie. Hinter dem ungewöhnlichen Konzept stecken zwei junge Gründer, die als Goldschmied und Soziologe eigentlich aus ganz anderen beruflichen Ecken kommen – aber gerade deshalb frischen Wind auf den vorwiegend den Traditionen verschriebenen Viktualienmarkt bringen. ...

über krokodile und kaffee

Man vs Machine

Das Café ist Laden gewordene Kaffeeliebe. Das Man vs Machine röstet seine Spezialitäten-Bohnen mitten im szenigen Glockenbachviertel selbst – weswegen es hier nicht nur gut schmeckt, sondern ebenso fantastisch duftet. ...

Tagesbar Interior Mode Blumen

Sois
blessed

Einfach sinnlich

Der Sois Blessed ist nicht nur ein Herzensprojekt der Gründerin Ruth Gombert, sondern auch ein Concept Store, der sich als „Ort der Werte“ versteht. Denn die Idee hinter dem insgesamt 550 Quadratmeter großen Laden ist, dass hier nicht nur konsumiert werden soll, sondern vor allem ein inspirierender Ort entsteht, der zum Bleiben verleitet. ...

München meets Manhattan

Occam Deli

Das Occam vereint New Yorker Deli-Kultur mit den kulinarischen Traditionen Bayerns. Ihren Ursprung hat die Deli-Kultur im Deutschland des 18. Jahrhunderts und wurde dann von jüdischen und europäischen Einwanderern in New York etabliert, mit Katz' Deli als erfolgreichstem Vertreter. ...

Fantastischer 180° Blick
über München

Café
Vorhoelzer

Die meisten Besucher wissen vorher schon genau, wo sie hinmüssen: Leicht zu finden ist das Café Vorhoelzer nicht unbedingt. Aber das ist wahrscheinlich auch gut so. Mit dem Status des Geheimtipps ist der Andrang auf den wohl spektakulärsten Panorama-Spot mit Catering noch überschaubar. Das Café liegt auf der Dachterrasse der TU München; nachdem man nach dem Haupteingang links abbiegt, muss man also hoch hinaus. ...

Ihr Lieblingsort in München

DEIN München

Und wenn Sie einen ganz besonderen Ort entdeckt haben, den Sie mit uns teilen möchten, schreiben Sie uns. Sehr gerne auch mit Foto.